Willkommen bei GPENdialogue!

GPENdialogue ist eine Kommunikationsplattform für evangelische Schulen, Hochschulen und Bildungsorganisationen – und damit für Schülerinnen, Schüler, Studierende, Lehrende, Leitende und Bildungsverantwortliche weltweit!

Als digitaler Treffpunkt des „Global Pedagogical Network – Joining in Reformation“ (GPENreformation), des internationalen evangelischen Bildungsnetzwerks können über GPENdialogue Mitgliedsschulen, -hochschulen, -organisationen und Netzwerkfreunde miteinander in Kontakt treten und an gemeinsamen Projekten arbeiten. So soll die globale Vernetzung evangelischer Bildungseinrichtungen und ihr christliches Profil gefördert werden.

  • 27 Kurse
  • 8 Institutionen
  • 188 Teilnehmer

Insbesondere bieten wir:

Icon
Globalen Austausch

Auf GPENdialogue treffen sich Menschen aus aller Welt – ganz ohne Ländergrenzen, um sich in Chats, Foren und Videokonferenzen kennenzulernen und auszutauschen.

Icon
Kollaboration

GPENdialogue setzt auf interaktive Zusammenarbeit und bietet dazu mehrere Möglichkeiten zu kollaborativem Arbeiten wie kollaborativer Textverarbeitung, oder Screensharing.

Icon
Projekte

GPENdialogue bietet die Möglichkeit gemeinsam mit Projektpartnern aus aller Welt zusammen an Projekten zu realisieren und in einem kreativen Prozess voneinander und miteinander lernen.

Icon
E-Learning

In geführten Kursen, Webinaren und Web-Based Trainings können Inhalte gezielt vermittelt und Kompetenzen erworben werden.

Logo GPENreformation

GPENreformation gehören evangelische Schulen und Hochschulen sowie Verbände, Vereine, Kirchen und Organisationen an, die evangelische Bildungsarbeit unterstützen. Verbunden durch die gemeinsamen Wurzeln in der Reformation finden Einrichtungen verschiedenster protestantischer Denominationen hier Kontakt zueinander. Ziel ist, von- und miteinander zu lernen, gute Bildung zu entwickeln und weltweite Solidarität zu leben.

GPENdialogue steht den Mitgliedern von GPENreformation, deren Kooperationspartnern und Netzwerkfreunden offen.

Erfahre hier mehr über GPENreformation und wie man Mitglied wird.


Hier erhältst du weitere Informationen, wie GPENdialogue genutzt werden kann.